SiPost magazine

Pages

Categories

Social Media

Suche



Woher hat Google seinen Namen?

Woher hat Google seinen Namen?

SiMedia
by
24. Juni 2014
eMarketing
No Comment

googleWo kommt eigentlich der Name „Google“ her? Diese Frage stellen sich sicher viele. Was die beiden Google Gründer Larry Page und Sergey Brin genau zu dieser Namenswahl bewogen hat, lässt sich leider nicht genau herausfinden – jedoch gibt es Hinweise von woher der Name abgeleitet wurde:

Die Zahl Googol ist nämlich der Definition nach: 1.0 × 10^100 (also eine 1 gefolgt von 100 Nullen)

10.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.Googol
000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000.000

Zu Deutsch: zehn Sexdezilliarden (auch Sedezilliarden)

Der Begriff Googol wurde 1938 von dem amerikanischen Mathematiker Edward Kasner geprägt, welcher zuvor seinen Neffen dazu aufgefordert hat für die Zahl 10^100 einen Namen zu erfinden. Kasner veröffentlichte die Arbeiten zu jener Zahl im Buch „Mathematik und Vorstellung“.

Aber auch der Googleplex, also das Bürogebäude von Google lehnt sich an den Namen der Zahl an:

Als Googolplex wird die Zahl 10^Googol = 10^(10^100) bezeichnet. Ein Googolplex ist also eine 1 mit 10^100 Nullen

Hinter den Namen Google und Googleplex steckt also doch mehr als man anfangs vermuten könnte.

Fotos: www.google.de
 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.