SiPost magazine

Pages

Categories

Social Media

Suche



Vanity-URLs für Google+

Vanity-URLs für Google+

SiMedia
by
30. Oktober 2013
eMarketing, Social-Media-Marketing
No Comment

Lange hat’s gedauert, bereits am 14. August 2012 hatte ich darüber berichtet, doch gestern am späten Abend hat Google endlich verkündet: Vanity-URLs auf Google+ für alle.

Die wenigen Voraussetzungen die man erfüllen muss, um die Kurz-URL zu erhalten:

  • Profilfoto muss vorhanden sein
  • Mindestens 10 Follower
  • das Google+ Konto muss älter als 30 Tage sein

Nicht nur für private Profile, sondern auch für Google+ Pages (Seiten) sind die Vanity URLs freigeschaltet. Google setzt hierfür Folgendes voraus:

  • Für lokale Google+ Seiten: Es muss sich um ein bestätigtes lokales Geschäft handeln.
  • Für nicht lokale Google+ Seiten: Diese müssen jeweils mit einer Website verlinkt sein.

Erfüllt man diese vorgegebenen Kriterien, so erhält man im Normalfall eine eMail von Google, mit dem Hinweis, dass die Umstellung auf die Vanity-URL möglich ist.

Hierfür dann einfach im Google+ Profil einsteigen und folgende Schritte ausführen:

  • Im Tab „Über mich“ und dort unter Google+ URL auf den verfügbaren Link “ URL auswählen“ klicken

Vanity-URL verfügbar

  • Die möglichen URLs scheinen auf (können auch mehrere sein) und können ausgewählt werden. Vorsicht: Die URL kann nach Bestätigung der Auswahl (siehe letzter Schritt unten) nicht mehr geändert werden!

Google+ URL wählen

  • Das Kontrollkästchen zur Bestätigung der Nutzungsbedingungen aktivieren.

Google+ URL wählen

  • Auf „URL ändern“ klicken.
  • Evtl. kann auch eine Aufforderung zur Bestätigung per Mobiltelefonnummer erscheinen. In diesem Fall Ihre Mobil-Tel. eingeben, den per SMS erhaltenen Code in das vorgesehene Google+ Feld eingeben und auf Bestätigen klicken.
  • Nach Genehmigung durch Google, ist die Vanity-URL für Ihre Google+ Seite oder Ihr Profil verfügbar.

Google+ URL bestätigen

Sollten Sie eine andere Vantiy-URL wünschen, so haben Sie unter dem Schritt „Benutzerdefinierte URL für mein Profil auswählen“ noch die Möglichkeit dazu. Hier bei „Diese URL gefällt Ihnen nicht? Andere URL beantragen“ auf den Link klicken.

Sie haben noch Fragen zu Google+ oder der Aktivierung der Google+ Vanity URL? Dann melden Sie sich einfach bei uns, wir beraten Sie gerne.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.