SiPost magazine

Pages

Categories

Social Media

Suche

Linkbait

Linkbait bedeutet übersetzt Linkköder. Einen Linkköder erstellt man, indem man interessante Inhalte oder Angebote erstellt. Dies ist die Voraussetzung, damit von anderen Seiten auf diese Inhalte freiwillig verlinkt wird.

Es ist bekannt, dass die eingehenden Links für die verlinkte Seite wichtig sind, unter anderem auch für SEO (Suchmaschinenoptimierung). Hier wird den Suchmaschinen mitgeteilt: Schau her, dies ist eine interessante Seite. Qualitativ hochwertige Links auf Internetseiten zu erhalten, wird immer schwieriger und gekaufte Links, sowie Links von Linkfarmen bestrafen die Suchmaschinen. Linkbait kann Zeit oder Geld kosten. Zeit zum Erstellen von einzigartigen Inhalten oder Geld, das man z.B. für ein Gewinnspiel ausgeben muss. Solange durch den Einsatz von Linkbait ein Mehrwert für den Besucher geschaffen wird, kann man davon ausgehen, dass die Suchmaschinen diese Form der Linkbeschaffung nicht bestrafen.

Gut konzipierte Linkbaits können in kurzer Zeit sehr viele Links generieren und dies wirkt sich dann positiv auf die Auffindbarkeit in den Suchmaschinen aus, vor allem für heiß umkämpfte Suchbegriffe, wie z.B. Hotel Südtirol oder Dolomiten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.