SiPost magazine

Pages

Categories

Social Media

Suche



Barcamp Südtirol wieder ein voller Erfolg

Barcamp Südtirol wieder ein voller Erfolg

Daniel Weger

„Internet und neue Medien im Tourismus“ lautete auch heuer wieder das Motto des Barcamps Südtirol, das sich inzwischen als Fixpunkt etabliert hat für den Austausch und die Diskussion sowohl von aktuellen Problematiken als auch von Zukunftsthemen.

Kurhaus

Perfekte Location: das Kurhaus Meran war wieder ein idealer Veranstaltungsort; strahlender Sonnenschein bildete den Rahmen und ließ auch bei coolen Temperaturen ein gemeinsames Mittagessen unter freiem Himmel zu.

 

Patrick Ohnewein

Ideator und Organisator Patrick Ohnewein führte durch das Barcamp. Organisation durch IDM, HGV und Kurverwaltung Meran waren wie immer 1a.

 

Sessionplan

Bei der gemeinsamen Programmplanung gab es wieder ein breites Spektrum an Vorschlägen und Themen, die in eine dichte Agenda mit je zwei parallelen Sessions mündete.

 

Influencer Marketing

Hauptthema 1 war Influencer Marketing und in diesem Zusammenhang vor allem Instagram. Martin Tauber und Patrick Puecher (Marketing Factory) präsentierten schön aufbereitet Datenanalysen zu den Instagram-Auftritten der Südtiroler Hotels.

 

Leitsätze - Influencer Marketing

Und Florian Castlunger berichtete von den Erfahrungen der IDM mit Influencern, zeigte Beispiele von gelungenen Kampagnen und gab wertvolle Tipps zum Thema weiter.

 

Strukturierte Daten

Hauptthema 2 war das Semantic Web. Nach einer präzisen Einführung zum Thema „Strukturierte Daten“ von Anna Fensel zeigte Rainer Edlinger am Praxisbeispiel salzurgerland.com auf, wie hier bereits Entitäten selbst aufgebaut wurden und die gesamte Website semantisch annotiert wurde.

 

Chatbots

Hauptthema 3 waren die Sprachsuche als neues User-Erlebnis im Web sowie die digitale Sprachsteuerung. Veronika Mair und Michaela Tschugguel (HGV) präsentierten ihre Untersuchung zur Thematik in Bezug auf die Urlaubsplanung; Simon Dalvai (IDM) zeigte Anwendungsmöglichkeiten von Chatbots im Tourismus auf.

 

Mountainbike Tourismus

Rund um die Hauptthemen wurden noch eine Reihe von Spezialthemen beleuchtet wie etwa der neue Trend E-Mountainbike mit all seinen Herausforderungen und Auswirkungen auf das touristische Angebot (Tanja Brunnhuber).

 

Alpine Bits

David Spiess (HGV) informierte über einheitliches Tracking von Anfragen und Buchungen sowie über den aktuellen Entwicklungsstand beim gemeinsamen Projekt Alpine Bits.

 

Coworking Spaces

Auf eine Nische, die es in Südtirol noch auszufüllen gäbe, wiesen Anna Trankova und Markus Gufler hin, die auf die Bedürfnisse von Digital Nomads hinwiesen und das Thema Coworking Spaces (und Coworking Hotels!) ins Bewusstsein rückten.

 

Fazit:
Das Barcamp Südtirol 2017 war wieder eine gelungene Veranstaltung mit neuen Inputs, mit interessanten Diskussionen und mit tollem Informationsaustausch.
Wir freuen uns schon auf die Ausgabe 2018!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.